Die Evergreens stellen sich vor

Das Tanz- und Unterhaltungsorchester Die Evergreens wurde 1995 von aktiven Musikliebhabern gegründet, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Tanz- und Unterhaltungsmusik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu pflegen und aufzuführen.

Die Evergreens im Colosseum, Foto: Schwarck

Foto: Schwarck

In der Tradition der deutschen Tanz- und Unterhaltungsorchester sowie der amerikanischen Big-Bands besteht das Ensemble aus Saxophonen, Trompeten, Posaunen und der Rhythmusgruppe mit Piano, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Zum Repertoire der Band gehören sowohl deutsche Schlager der „Goldenen Zwanziger“ und späterer Jahrzehnte als auch bekannte und unvergessene Melodien anderer Länder und Kontinente.

Die Evergreens haben bisher sowohl auf Tanzveranstaltungen als auch bei konzertanten Auftritten im norddeutschen Raum viel Beifall und Anerkennung erhalten. Im Jahre 2010 wurden Die Evergreens zur Abschlussveranstaltung der Aktion „Aktiv im Alter“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Jugend und Frauen nach Berlin eingeladen.

RSS/Newsletter:

Akrobatik in der Pause

Die lau­fen­de Kaf­fee­ball­sai­son ging am 5. März in We­wels­fleth wei­ter.

In der Pau­se un­ter­hielt Le­na Kruit das Pub­li­kum mit Ver­ti­kal­tuch­akro­ba­tik. Da­bei wur­de Sie von ih­rem Bru­der Mo­ritz mu­si­ka­lisch be­glei­tet.

Näheres berichtet die Wilstersche Zeitung.

Termine

  • Kaffeeball So., 05.03.2017 um 15:00 Dolling Huus, St. Margarethen

Nächste Probe

  • Mi., 01.03.2017 um 19:30